St.Pr. u. Pr.St. La Prada v. E.H. Le Rouge aus Lady Leonie

April 2018

La Prada wurde in diesem Jahr mit dem Siegerhengst des vergangenen Jahres Kaiser Milton angepaart und ist tragend!! In 2019 dürfen wir uns also wieder auf ein außerordentlich qualitätvolles Fohlen freuen.

Dezember 2017

Am 29.12.2017 brachte La Prada ohne Komplikationen ihr erstes Fohlen auf die Welt. Languedoc v. Helium ist ein Hengst mit Chic, Charme, Eleganz, Mut und Aufgeschlossenheit. Ganz wie die Mama ist er dem Menschen gegenüber sehr zugewandt und neugierig. Im Ganzen also eine sehr gelungene Anpaarung! Wir dürfen auf seine Entwicklung gespannt sein. Languedoc entstammt dem Trakehner Gp-Programm (gezielte Paarung). 

Mai 2017

Januar 2017

 

St.Pr.u.Pr.St La Prada v. E.H. Le Rouge ist bereits untersucht und hat direkt beim ersten Besamungsversuch aufgenommen! Sie ist tragend von dem Prüfungssieger Helium v. Millennium, der eine fantastische Note von 8,58 erhielt! La Prada gehört zum GP-Programm (Zuchtfortschritt durch gezielte Paarung) des Trakehner Verbandes und diese Anpaarung wurde mit dem Zuchtleiter des Verbandes abgestimmt. Es ist für uns ein züchterisches Highlight!

Juni 2015

 

Am 02.06. fand der Sichtungstag der Initiative Dressur auf dem Gestüt Tasdorf statt.

Unter der Leitung von Reitmeister und Derbysieger Dolf Keller bekamen die Teilnehmer sehr wertvolle Tipps für das weitere Training. Der Pferdewirtschaftsmeister Volker Wiehr trainiert La Prada nun seit Beginn, dafür wollen wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken!  Der Ilmenauhof (die alte Heimat von Dolf Keller) bedankt sich für die besondere Aufmerksamkeit, welche er unserer St.Pr. u. Pr.St. La Prada zukommen ließ! Ein weiterer Dank geht selbstverständlich an den Trakehner Verband, der diesen Tag ins Leben gerufen hat.

Hier folgen nun einige Eindrücke..

St.Pr. u. Pr.St. La Prada erhielt nun zu der Verbandsprämie zusätzlich den Titel der Staatsprämie verliehen, darüber freuen wir uns sehr!

Ebenso gehört sie seit diesem Jahr zum GP-Programm des Trakehner Verbandes (Zuchtfortschritt durch gezielte Paarung) .

St.Pr. u. Pr.St. La Prada soll jedoch vorerst Turniererfahrungen sammeln und ist u.a. für die Initiative Dressur in Tasdorf unter der Leitung von Dolf Keller angemeldet. Jetzt heißt es weiter: Daumen drücken für erste Sporterfolge!!

 

 

Juli 2014

 


Nun ist es offiziell, Pr.St. La Prada hat eine Einladung zur Bundesstutenschau in Neustadt/Dosse erhalten!

 

Herrliche Stuten, strahlend herausgebracht und vor großer historischen Kulisse professionell vorgestellt - diese Auftritte live mitzuerleben gehört für nahezu jeden Züchter zu den großen, bewegenden Momenten. Die Aura dieser Stuten und die Gewissheit, dass hier die Basis der heutigen Trakehner Zucht sich dem großen Publikum und strengen Richteraugen vorstellt, macht den Wochenendausflug nach Neustadt/Dosse geradezu zum Pflichttermin - dabei sein lohnt sich, auch für die Freunde des Trakehner Pferdes, die an diesem Tag keine Stute mitbringen. Neustadt an der Dosse bildet schon einen fast traditionellen Standort für die Trakehner Bundesstutenschauen, denn bereits 1997 und 2004 fanden auf dem großen Paradeplatz vor der Haupttribüne die 4. und die 5. Trakehner Bundesschau statt. Dank der guten Beziehungen zwischen dem Trakehner Verband und dem brandenburgischen Haupt- und Landgestüt unter der Leitung von Dr. Jürgen Müller findet die Schau an einem Hengstparaden-Wochenende im September statt.

 

07. Juni 2014

 

Ein weiterer großer Erfolg und Beweis für die Qualität von La Prada v. Le Rouge:

Auf der Stuteneintragung im Reiterstadion Hannover zeigte sich La Prada bei bestem Wetter in Bestform.

Mit hervorragenden 55,5 Punkten und der SLP mit 8,2 hat sie sich die Verbandsprämie gesichert und erhält zusätzlich die Möglichkeit sich gemeinsam mit den besten Trakehner Stuten aus ganz Deutschland auf der Bundesstutenschau in Neustadt/Dosse zu präsentieren.

 

Aber nun darf sie nach diesen Ereignisse für einige Wochen die Weide bei uns genießen, bevor es weiter geht...

22. Mai 2014

 

La Prada v. Le Rouge erhält bei der Stutenleistungsprüfung (Stationsprüfung) bei Helmar Bescht eine Gesamtnote von 8,2 und somit ihre erste Schleife!!! Wir sind sehr zufrieden und danken der Familie Bescht und dem Team. Nun geht es in Richtung Stuteneintragung im Reiterstadion Hannover am 07.06.2014... wir halten Sie auf dem Laufenden! Bilder folgen in Kürze...

 

Übrigens: La Prada wurde vor der SLP bei uns in Zusammenarbeit mit unserem Reitlehrer schonend angeritten und sehr gut auf die SLP vorbereitet. Sie zeigte sich von Beginn an sehr leistungsbereit. Unser erster großer Erfolg, auf den wir sehr stolz sind!

SLP Freispringen, La Prada war aufgrund leichter Erkältung leider nicht ganz in Topform, hat aber trotzdessen eine sehr gute Leistung erbracht und zeigte ihr überragendes Interieur. Überzeugen Sie sich selbst!